Logo: Zentrales Knochenmarkspender-Register für die Bundesrepublik Deutschland gemeinnützige GmbH
» Die Wahrscheinlichkeit zu weiteren Untersuchungen
gebeten zu werden liegt bei 10%. «
Nur etwa 1% der registrierten Spender spenden tatsächlich Blutstammzellen
» Das ZKRD verfügt über Daten von mehr als 8.500.000
potenziellen Spendern aus ganz Deutschland! «
Jährlich werden über 7.000 Transplantationen mit einem deutschen Spender durchgeführt.
» Das ZKRD ist die größte Datenbank in Europa und
eines der leistungsfähigsten Register weltweit. «
Jährlich werden rund 30.000 Anfragen aus dem In- und Ausland bearbeitet.
» Das ZKRD kann auf Daten von weltweit
rund 36.000.000 Spendern zugreifen! «
Für 9 von 10 Patienten wird ein geeigneter Spender gefunden.
» 75% der Patienten haben nach 3 Monaten
ihren passenden Spender gefunden! «
Häufige HLA-Merkmale kommen in Deutschland mit einer Frequenz von 1:300 vor.
 

Informationen für:

Informationen für: Patienten und Angehörige
 

Patienten und Angehörige

Informationen für: Knochenmarkspender
 

Knochenmarkspender

Informationen für: Mediziner
 

Mediziner

 

ZKRD Tagung abgesagt

Aufgrund der Einschränkung des öffentlichen Lebens mit all seinen Konsequenzen, welche durch das Coronavirus ausgelöst wurde, wird die ZKRD-Jahrestagung nicht wie geplant vom 27.-28. Mai 2020 stattfinden können. Die nächste ZKRD-Jahrestagung ist primär für das Jahr 2021 vorgesehen. Bereits gezahlte Registrierungsgebühren werden wir selbstverständlich zurücküberweisen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der ZKRD-Jahrestagung und hoffen auf ein schnellstmögliches Überwinden der Corona-Krise.