Logo: Zentrales Knochenmarkspender-Register für die Bundesrepublik Deutschland gemeinnützige GmbH
»EBMT 2019 in Frankfurt/M
Besuchen Sie uns an unserem Stand A42.
 

Ziele und Visionen

„Schneller zum besten Spender weltweit“, das ist und bleibt das erklärte Ziel des ZKRD. Dabei sehen wir diesen Slogan sehr umfassend: Wir betrachten unsere Arbeit als Teil des gesamten Behandlunsprozesses des Patienten von der Indikationsstellung über die Spendersuche bis hin zur Transplantation und deren nachhaltigem Erfolg. Dabei werden alle Quellen von Blutstammzellen berücksichtigt – Knochenmark, peripheres Blut wie auch Nabelschnurblut – da diese fast immer abzuwägende Alternativen sind, von denen die für den Patienten aussichtsreichste zu wählen ist.

Wir stellen bei der Spendersuche alle finalen Qualitäts- parameter nebeneinander: die Erfolgsrate der Suchen, die Dauer des Suchprozesses bis zur Spenderidentifikation und Transplantation wie auch das Maß der Übereinstimmung der Gewebetypen von Spender und Patient, das letztlich erreicht werden konnte. Und bei aller Konzentration auf die Versorgung deutscher Patienten tut das ZKRD gleichzeitig alles, um den großen deutschen Spenderpool und seine eigenen Expertise auch möglichst gut in den Dienst internationaler Patienten zu stellen.