Pres­se­mit­tei­lun­gen

Sie sind Jour­na­list und möch­ten regel­mä­ßig über die Akti­vi­tä­ten und Neu­ig­kei­ten des ZKRD infor­miert wer­den? Schrei­ben Sie uns eine kur­ze Nach­richt an sonja.schlegel@zkrd.de und wir neh­men Sie ger­ne in unse­ren Pres­se­ver­tei­ler auf!

Die Mei­len­stei­ne des ZKRD

17. 07. 2019|

Der lan­ge Weg zur leis­tungs­fä­higs­ten Matching-Platt­form für Stamm­zell­spen­den welt­weit Seit sei­ner Grün­dung 1992 hat das Zen­tra­le Kno­chen­mark­spen­der-Regis­ter Deutsch­land (ZKRD) das Ziel,dazu bei­zu­tra­gen, dass der bes­te Spen­der welt­weit schnellst­mög­lich gefun­den wird –und zwar für jeden ein­zel­nen Pati­en­ten, der auf eine Blut­stamm­zell­spen­de ange­wie­sen ist. Mit wis­sen­schaft­li­chem Know-how und immer bes­se­rer digi­ta­ler Infra­struk­tur gelang es der Ulmer Insti­tu­ti­on, eine der effi­zi­en­tes­ten Spen­der­da­ten­ban­ken und Such­platt­for­men der Welt … mehr lesen

Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­on

17. 07. 2019|

Das ZKRD im Blick­punkt Welt­wei­tes Stamm­zell­spen­der-Matching im Minu­ten­takt Allein in Deutsch­land sind jedes Jahr rund 3.000 Pati­en­ten auf eine Blut­stamm­zell­trans­plan­ta­ti­on ange­wie­sen. Nur gesun­de, pas­sen­de Blut­stamm­zel­len kön­nen ihnen das Leben ret­ten. Um die medi­zi­ni­schen Daten von Stamm­zell­spen­dern ver­wal­ten und Spen­den koor­di­nie­ren zu kön­nen, muss­te eine bun­des­weit agie­ren­de Ein­rich­tung eta­bliert wer­den, in der alle Pro­zes­se zen­tral zusam­men­lau­fen. Zu die­sem Zweck wur­de 1992 das Zen­tra­le … mehr lesen

Mehr Bei­trä­ge laden